Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit liegt in unserer DNA. Bei allem, was wir tun, bedenken wir, inwieweit es Auswirkungen auf die Umwelt hat und wie wir sie so wenig wie möglich belasten können.

Dazu haben wir zwei Initiativen, die wir aktiv unterstützen. Für jede Bestellung, die wir versenden, pflanzen wir einen Baum und wenn Produkte ihr Mindesthaltbarkeitsdatum erreichen, bieten wir sie über To Good To Go an.

1 Bestellung = 1 Baum = 314 kg CO2-Aufnahme

Es ist ganz einfach: für jede Bestellung pflanzen wir einen Baum. Auf diese Weise kompensieren wir die CO2-Emissionen für den Versand der Pakete. Die Bäume werden in Zusammenarbeit mit Partnern gepflanzt  Trees for the Future  und helfen unter anderem, den Boden zu schützen, die Biodiversität zu erhöhen und lokale Arbeitsplätze zu schaffen.  

Wenn Sie wissen möchten, wie Trees For The Future funktioniert, sehen Sie sich diesen 19-minütigen Film an. Und wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns unbedingt in bar.

Wir werfen (fast) nichts weg

Es ist möglich, dass ein Bier aus unserem Shop das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht hat. Oder dass wir eine Dose mit einer Delle bekommen. Weil diese Biere einfach sehr lecker sind, wollen wir sie nicht einfach wegwerfen. Dafür sind wir eine Partnerschaft mit To Good To Go eingegangen. Sie haben eine App entwickelt, die leckere Produkte anbietet, die Unternehmer am Ende des Tages übrig haben. Diese stehen dann günstig zum Verkauf.  

Behalten Sie unser Konto in der App im Auge für tolle Angebote, die Sie in unserem Geschäft abholen können. 

floating-food-bag.png